Internationales Symposium "Altes Wissen, Neues Bauen"

Bild

Referentinnen und Referenten aus Östereich, Deutschland, Schweiz und Italien diskutieren zu den Themen Bauen und Zeitgeist; ArchitektInnen im Spannungsfeld zwischen Alt und Neu; das Handwerk in die Zukunft tragen; Bauen und Mythen.


  (pdf) Programmübersicht Symposium
  Anmeldung

Bild

Freitag, 19. Mai 2017

Bauen und Zeitgeist: Eine kritische Bestandsaufnahme
ArchitektInnen im Spannungsfeld zwischen Alt und Neu
ReferentInnen: DI Walter Hauser, Landeskonservator Tirol; Dr. Anita Aigner, TU Wien; Arch. Susanne Waiz, Bozen; Arch. Eike Roswag, Berlin; Arch. Paul Knill, Herisau; Arch. Peter Knapp, Innsbruck

Abendprogramm: "Il Project Vrin" (1999) Dokumentarfilm von Christoph Schaub (CH) über das Projekt Vrin des Schweizer Architekten Gion Caminada

Bild

Samstag, 20. Mai 2017

Das Handwerk in die Zukunft tragen
Bauen und Mythen: Einblicke und Ausblicke
ReferentInnen: Mag. Sara Falkinger, DI Mario Schmid, Grafenstein; Hans Wegscheider, Schwaz; Adrian Knüsel, Ballenberg; Ing. Matthias Scherer, Obertilliach; Mag. Josef Ganner, Innsbruck; Daniel Fuhrhop, Oldenburg

Abschlussveranstaltung: Ausklang im Klostergasthaus Maria Waldrast / Mühlbachl am Brenner

  Anmeldung