architektur:lokal ist für den Land­Luft Son­der­preis 2021 unter dem Mot­to “Boden g’scheit nutzen” nominiert. Aus 68 einge­gan­genen Bewer­bun­gen öster­re­ich­weit sind wir zum Jury­hear­ing in Waidhofen/Ybbs im Okto­ber 2020 geladen.

Auszug aus dem Jurypro­tokoll: “… der ganzheitliche Ansatz inkludiert nicht nur die Neunutzung des Bestands, son­dern auch ein Genossen­schaftsmod­ell, Ver­mit­tlungsak­tiv­itäten, eine mobile Beratungsstelle und vieles mehr, um so zu einem Vor­bild für andere Orte zu wer­den. …”

https://www.baukulturgemeinde-preis.at/sonderpreis-2021

_____________________________________________