Die Leer­stands­er­he­bung im Wipp­tal, wel­che beglei­tend zum LEADER Pro­jekt „Bewusst­seins­bil­dung und Wis­sens­trans­fer zum The­ma Revi­ta­li­sie­rung und Sanie­rungs­maß­nah­men“ durch­ge­führt wur­de, gibt einen Über­blick über den sta­tus quo in den zwölf Gemein­den. Das Ergeb­nis der Stu­die dient in wei­te­rer Fol­ge dazu, im Rah­men der mobi­len Bera­tungs­stel­le im Wipp­tal die Men­schen dabei zu unter­süt­zen, die Poten­zia­le ihrer leer­ste­hen­den Objek­te zu iden­ti­fi­zie­ren und Impul­se für nach­hal­ti­ge Revi­ta­li­sie­rungs­maß­nah­men zu set­zen.

Studie

Die Leer­stands­er­he­bung im Wipp­tal, wel­che beglei­tend zum LEADER Pro­jekt „Bewusst­seins­bil­dung und Wis­sens­trans­fer zum The­ma Revi­ta­li­sie­rung und Sanie­rungs­maß­nah­men“ durch­ge­führt wur­de, gibt einen Über­blick über den sta­tus quo in den zwölf Gemein­den. Das Ergeb­nis der Stu­die dient in wei­te­rer Fol­ge dazu, im Rah­men der mobi­len Bera­tungs­stel­le im Wipp­tal die Men­schen dabei zu unter­süt­zen, die Poten­zia­le ihrer leer­ste­hen­den Objek­te zu iden­ti­fi­zie­ren und Impul­se für nach­hal­ti­ge Revi­ta­li­sie­rungs­maß­nah­men zu set­zen.

2018-12-06T10:46:41+00:00