Mach­bar­keits­stu­die – Das Gast­haus „Zur Trau­be“ hat als Ort der Begeg­nung immer schon eine beson­de­re Rol­le für das Vil­ler Dorf­le­ben gespielt – die Dorf­stu­be im Dorf­zen­trum. Seit eini­gen Jah­ren steht das Haus jedoch leer.

Gasthof zur Traube, Vill

Mach­bar­keits­stu­die – Das Gast­haus „Zur Trau­be“ hat als Ort der Begeg­nung immer schon eine beson­de­re Rol­le für das Vil­ler Dorf­le­ben gespielt – die Dorf­stu­be im Dorf­zen­trum. Seit eini­gen Jah­ren steht das Haus jedoch leer.

Kri­te­ri­en für die Stu­die:
– Erhal­tung des Dorf­bil­des
– Sanie­rung des alten Tei­les der Trau­be
– Abbruch des 60er Jah­re Zubaus und Neu­bau (Holz­bau­wei­se)
– Misch­nut­zung Woh­nen und Dorf­ca­fé, Dorf­la­den, Küche, Mehr­zweck­saal, Ver­eins­raum
– Viel­fäl­ti­ge und gemein­sa­me Nut­zung des gro­ßen Gar­tens

Kul­tur­pro­gramm Trau­be 2017

2018-08-23T20:15:49+00:00